Spineliner-Therapie

Sie sind durch Schmerzen in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt?
Modernste Technik unterstützt Dr. Meizer bei der Diagnose und Therapie Ihres Bewegungsapparates. Ob Wirbelsäule, Schultergelenk, Knie, Ferse oder Triggerpunkte, der Spineliner ist von Kopf bis Fuß einsetzbar.

Bei welchen Beschwerden hilft eine Behandlung mit dem Spineliner?

  • Nacken-, Rücken-, und Kreuzschmerz
  • Bandscheibenleiden
  • Spannungskopfschmerz
  • Schwindel, Tinnitus
  • Schleudertrauma
  • Gelenksblockierung
  • Muskelverspannung
  • Schmerzhafte Sehnen- und Bandansätze
  • Tennis- und Golferellbogen
  • Achillodynie (Achillessehnenschmerz)
  • Triggerpunkte.


Die Vorteile des Spineliners:

  • nicht invasive Methode (kein Schnitt, kein Stich)
  • Ersatz von Infiltrationen und Medikamenten
  • im Normalfall völlig schmerzfreie Behandlung
  • unmittelbare Verbesserung der Beweglichkeit
  • unmittelbar weniger Schmerz bzw. Schmerzfreiheit
  • objektive Analyse
  • Behandlungsergebnisse werden unmittelbar angezeigt
  • grafische Darstellung und Dokumentation der Daten und des Heilungsprozesses



Website by Sunny Rocket Mediahouse

Desktop Version